Cuvée de Rosé

2015
Cuvée de Rosé
0,75 ltr. Qualitätswein

Hält man diesen Rosé ins Licht, kann man über sein leuchtendes Lachsrosa nur staunen. Ein herzerfrischender Begleiter durch Frühjahr und Sommer erwartet Sie. Schon sein beeriger Duft nach roten Johannisbeeren und Himbeeren lässt uns sofort von Urlaub träumen und macht Lust auf mehr. Im Mund entfaltet sich die wunderbar intensive Frucht mit lebhaftem Finale. Entdecken Sie diesen glückvollen Rose als Allrounder bei allen Gelegenheiten, wenn wir unbeschwerte Stunden mit Freunden verbringen oder geniessen sie ihn doch einfach nur so auf der Terrasse! Übrigens - er ist ebenso ein hervorragender Essensbegleiter für beschwingte Sommergerichte. Also - worauf noch warten?


Artikelnummer: 325
Weinart / Sortiment: Weißherbst / Rosé
Geschmack: halbtrocken
Weinstil / Charakter: leicht, fruchtig
Qualitätsstufe: Qualitätswein
Rebsorte: SchwarzrieslingSchwarzriesling ( frz. Pinot Meunier ), auch Müllerrebe genannt, da er auffallend dichtfilzige, weißwollige Triebspitzen aufweist, stammt aus der Familie der Burgunderreben. Er wird bereits seit Jahrhunderten in Württemberg kultiviert. Frühreif erreichen die Trauben hohe Mostgewichte. Die rubinroten Weine erfreuen den Genießer mit weichem Bukett und feinem fruchtigen, feinherbem Aroma., LembergerLemberger, auch Blaufränkisch genannt, hat seinen Ursprung im Donaugebiet. Der Lemberger verbindet die Finesse des Burgunders mit der Kraft des Cabernet. Er reift spät und hat hohe Ansprüche an Boden und Lage. Im Zabergäu, an den Südhängen des Heuchelbergs, hat der Lemberger die optimalen Wachstums- und Reifebedingungen. Die Weine sind sehr lagerfähig und überzeugen mit nachhaltigem und vollem Geschmack., Merlot Merlot stammt ursprünglich vermutlich aus Frankreich aus der Gegend um Bordeaux. Wahrscheinlich ist Merlot eine natürlichen Kreuzung zwischen zwei Cabernet-Sorten (eine davon C. Franc). Erste schriftliche Erwähnung im Bordeaux findet sich im 14. Jahrhundert. Zu jener Zeit wurde der Merlot noch Crabatut noir genannt. Die Bezeichnung Merlot kommt vom französischen Wort merle (deutsch Amsel) und soll auf die Vorliebe der Amseln für die rote Rebsorte hinweisen. Der Name kann aber auch eine Anspielung auf die schöne schwarzblaue Färbung der Beeren sein. Der Wein ist weich, schmeckt ein wenig nach Pflaumen, hat einen mittleren bis hohen Alkoholgehalt. Die Farbe dieses Weines ist Dunkelrot., SyrahSyrah hat sich über Jahrhunderte fast ein wenig im Norden des Rhône Tals versteckt. In den 70er und 80er Jahren fand sie dann endlich ihren Weg in andere Wein-Länder. Syrah Weine können die unterschiedlichsten Stile aufweisen. Die Weine punkten mit Früchten von Brombeeren, Erdbeeren, schwarze Johannisbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren und Pflaumen. Zudem enthalten die Weine auch dunklere Töne wie z.B. Teer, Trüffeln, Drops, Schokolade und Wild. Syrah Weine weisen oftmals auch einen typischen Geschmack nach frisch gemahlenem Pfeffer oder anderen Gewürzen wie Nelken auf.
Verschlussart: Longcap
Inhalt: 0,75 ltr.

Restsüße: 16,2 g/l
Säure: 5,0 g/l
Alkohol: 11,5 Vol%
Allergene: Enthält Sulfite

Trinktemperatur in °C: 9-11

Anlass
  • Sommerwein
  • Party
  • Grillen
  • Hochzeit

Speiseempfehlung
  • Fisch / Meeresfrüchte
  • Geflügel
  • Pizza / Pasta
  • Spargel