Die "S-LINE" -

wenn Sie es charaktervoll mögen...

Die Trauben für unsere S-Line Weine gedeihen in ausgewählten Lagen und auf alten Weinbergen. Alte Weinberge sind für uns Winzer wie das Salz in der Suppe - unverzichtbar, denn diese Oldies bringen mehr Komplexität und Raffinesse in den Wein als Ihre jüngeren Verwandten. Sie wurzeln durchaus mal  20 Meter tief in den Boden - und erhöhen so die Mineralität in den Trauben. (Sie sehen, der Kreis mit dem "Salz" schliesst sich hier wieder ...).

Luftig-locker in der Erziehung, sehr spät und von Hand selektiv gelesen mit deutlich reduziertem Ertrag - dies ist die Gewährleistung für erstklassige Trauben und Selektionweine. 

Die Jungweine begleiten wir anschließend mit viel Sorgfalt und Fingerspitzengefühl beim Ausbau.

Kühl vergoren und mit angemessener Zeit auf der Feinhefe gelagert präsentieren sich die trockenen Weissweine gehaltvoll und fruchtig, die milden und edelsüssen Kollegen sind dagegen eher schlank und mit beeindruckendem Bukett ausgestattet.

Die trockenen Rotweine der S-Linie sind geschmacklich gehaltvoll, dicht, fruchtig und mit dezenter Säure. 

Alle miteinander sind es ausdrucksstarke Charakterweine, die unsere Region besonders gut wiederspiegeln und wunderbare Speisebegleiter.

Die trockenen S-Line Weine erkennen Sie am -S- auf dem Vorderetikett.

Die milden und fruchtigen "Kollegen" tragen den Zusatz "SL". (S-Line lieblich)

 

Unser Bekenntnis zu kompromissloser Qualität bis zum genussvollen Augenblick ist schmeckbar. 

Zum Wohl.