Riesling mit Rivaner QbA

2016
Riesling mit Rivaner QbA
1,0 ltr. Qualitätswein

Leicht, fruchtig, feine Würznoten, zartduftige Aromen von Pfirsich, Limonen, exotischen Früchten, Muskat.


Artikelnummer: 601
Weinart / Sortiment: Weißwein
Geschmack: lieblich
Qualitätsstufe: Qualitätswein
Lage: Nordheimer Heuchelberg
Rebsorte: RieslingRiesling ist Deutschlands meist angebaute, edelste und bekannteste weiße Rebsorte, die höchste Ansprüche an die Lage erhebt und spät reift. Die Weine präsentieren sich mit einem lebendigem Säurespiel, großer Finesse und feiner Eleganz, begleitet von einem Fruchtaroma, das an Pfirsich, Apfel oder Zitrusfrüchte erinnert. Die rassig-würzigen Weine können sowohl in der trockenen als auch in der halbtrockenen oder edelsüßen Variante ausgebaut werden. Riesling wächst in allen deutschen Anbaugebieten und repräsentiert wie keine andere Rebsorte deutsche Weinkultur. , RivanerRivaner Professor Hermann Müller aus dem Schweizer Kanton Thurgau verdankt sie ihre Existenz und ihren Namen. Müller, der von 1850 bis 1927 lebte, züchtete in der Forschungsanstalt Geisenheim diese Rebsorte. Neuere Genuntersuchungen deuten zweifelsfrei darauf hin, dass ihm dies durch eine Kreuzung von Riesling x Madeleine royale gelang. Das Synonym Rivaner ist eine Kurzfassung der Worte Riesling und Silvaner. Diese beiden Sorten sah man lange Zeit als Eltern des Müller-Thurgau an. Die unkomplizierten Weine sind geschmacklich leicht zugänglich und werden aufgrund ihrer harmonischen Charaktereigenschaften gerne getrunken. In der Farbe sind sie blassgelb bis hellgelb und mit einem mittleren Körper.
Verschlussart: Schraubverschluss
Verschlussart: Kork
Inhalt: 1,0 ltr.

Restsüße: 25,1 g/l
Säure: 5,6 g/l
Alkohol: 11,0 Vol%
Allergene: Enthält Sulfite

Trinktemperatur in °C: 8-10

Merkzettel