"WILLY-Wein-Wege" 2017

 

Kellerpromenade im Schlendergang

Jederzeit während den Öffnungszeiten auf Anfrage möglich.

 

Weinprobe „Klein & Fein“

Jederzeit während unsere Geschäftszeit auf Anfrage möglich. 

 

Willy-„Landpartie“

Folgende Termine stehen Ihnen zur Verfügung: 

Samstag, 30. September 2017 - ausgebucht

Samstag, 14. Oktober 2017 - ausgebucht

jeweils ab 10.30 Uhr ab Privatkellerei Rolf Willy, Schafhohle 26,

74226 Nordheim.

Für Ihre ganz individuelle Tour mit uns erhalten Sie Informationen - auch zum Ablauf der "Willy-Landpartie" - jederzeit auf Anfrage.

 

Was Weinbergshäusle, Wengertschütz und die Willys zu erzählen haben…

Informationen zur "Tour per Pedal" gewünscht? Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

 

Wie HEIMAT schmeckt...

Die kurzweilige und lustvoll-gemütliche Tour durch Natur, Weinberg und Weinkeller.

Termin: Samstag, 22. Juli 2017 ab 10 Uhr - ausgebucht! -

Termin: Freitag, 29. September 2017 ab 16 Uhr - ausgebucht! -

Treffpunkt: Privatkellerei Rolf Willy

Sie möchten Ihre individuelle Tour planen? Wir freuen uns über Ihre Anfrage!

Die "Willy-Weinprobe" erleben

... mit guten Freunden, Kollegen, Familie, Verein? Der Abend ist buchbar ab einer Mindestzahl von 20 Personen. 

  • Begrüssung und Aperitif
  • "Kellerpromenade"- schauen Sie hinter die Kulissen...
  • 8 Weinproben
  • Wurst- und Käseauswahl 
  • Nordheimer Landbrot
  • Traubensaft
  • Mineralwasser

Die Termine in 2017 sind bereits ausgebucht.

Über Ihre Anfrage für 2018 per E-Mail: info@rolf-willy-de oder telefonisch: 07133 95010 freuen wir uns.

 

Bitte bei Ihren Anfragen oder Reservierungen immer Ihre vollständige Anschrift, Telefonnummer und E-Mail Adresse angeben.

Sie erleichtern uns die Arbeit sehr. Besten Dank.

 






2. und 3. September 2017: „46. Hausener Herbst“

im Jupiter Weinkeller Hausen a.d.Z.

Samstag: Festbeginn 12 Uhr - Sonntag: Gottesdienst um 10 Uhr, ab 11 Uhr Festbetrieb
Top-Gastronomie  -  Lager-Sonderverkauf  -  Bauernmarkt  -  Seifenmanufaktur
Hier erfahren Sie mehr.

Wir behalten uns das Recht vor, Veranstaltungen zu verschieben oder abzusagen, wenn sich zu wenig Teilnehmer angemeldet haben oder aufgrund höherer Gewalt die Veranstaltung nicht durchgeführt werden kann. In diesem Fall erstatten wir Ihnen selbstverständlich die volle, von Ihnen bereits bezahlte Veranstaltungsgebühr.